Sprachtherapie für Erwachsene

  • Aphasien

  • Dyslexien und Dysgraphien

  • Dysarthrien

  • Sprechapraxien

  • Schluckstörungen mit und ohne Trachealkanüle (Dysphagie)

  • Stimmstörungen (Dysphonien)

  • Redeflussstörungen (Stottern/Poltern)

  • Kognitives Training/Hirnleistungstraining bei Demenz u.a. neurologische Erkrankungen

  • Textverarbeitungsstörungen

  • Wachkoma

  • Patienten mit Trachealkanülen

  • Angehörigenberatung